30.07.2016 um 03:57 Uhr

 

Logo der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg


Startseite

Es können noch bis zum 30.09.2016 Anträge für das Jahr 2017 eingestellt werden.

Die aktuell finanzierten Maßnahmen im Einzelnen

Studiengangsbetreuer in den Bachelor-Studiengängen

Jeder Bachelor-Studiengang des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften erhält aus Studienzuschüssen eine halbe Stelle wissenschaftlicher Mitarbeiter. Die wesentlichen Aufgaben der Studiengangsbetreuer sind die Betreuung und Weiterentwicklung der Studienprogramme - weiterhin sind Studienberatung, Anlaufstelle bei Problemen und Fragen, Unterstützung des Studiengangskoordinators, Betreuung des Beirats, Organisation der Studiengangskommission und des Qualitätszirkels wünschenswert. Näheres regelt eine zwischen der Fachbereichskommission zur Verwendung der Studienzuschüsse und BA-LUST abgestimmte Aufgabenbeschreibung. Aufgrund der Größe des Studiengangs erhält der Studiengang Wirtschaftswissenschaften eine ganze Stelle. Zusätzlich wird in jedem Schwerpunkt ein Schwerpunktbetreuer (halbe oder viertel Stelle) finanziert. Die Maßnahme ist bis zum SS 2018 befürwortet. Später besetzte Stellen führen nicht zu einer Verlängerung dieser Maßnahme.

Folgende Ansprechpartner stehen in den einzelnen Bachelor-Studiengängen zur Verfügung:
Bachelor-Studiengang International Business Studies: Franziska Engelhard, M.Sc.
Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften: Dipl.-Ing. Philipp Gölzer 
Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften, Fachstudienberatung zum Schwerpunkt Betriebswirtschaftslehre: Patrick Cato, M.Sc.
Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften, Fachstudienberatung zum Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik: Dr. Anke Wendelken
Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften, Fachstudienberatung zum Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre: Dipl.Vw. Axel von Schwerin
Bachelor-Studiengang Wirtschaftswissenschaften, Fachstudienberatung zum Schwerpunkt Wirtschafts- und Betriebspädagogik: Dr. Yvonne Schalek
Bachelor-Studiengang Sozialökonomik: Dipl.-Sozialw. Holger Sachse
Bachelor-Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen: Dr. Lothar Czaja
Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik: Matthias Lederer, M.Sc.
Bachelor-Studiengang Wirtschaftsrecht: Georg Mayer, M.Sc.
www.wiso.uni-erlangen.de/kontakt/ba
Die Zuständigkeit liegt beim Sprecher des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften.

 

Studiengangsbetreuer in den Master-Studiengängen

Insgesamt stehen 7 Stellen (Vollstellenäquivalente) für alle Master-Studiengänge zur Verfügung. Die Stellen werden anhand von gewichteten Indikatoren, die durch die Fachbereichskommission zur Verwendung der Studienzuschüsse festgelegt wurden, unter der Vorgabe von Rahmenbedingungen (z.B. Höhe des Lehrdeputats) auf die Master-Studiengänge verteilt. Die wesentlichen Aufgaben der Studiengangsbetreuer sind die Betreuung und Weiterentwicklung der Studienprogramme - weiterhin sind Studienberatung, Anlaufstelle bei Problemen und Fragen, Unterstützung des Studiengangskoordinators, Betreuung des Beirats, Organisation der Studiengangskommission und des Qualitätszirkels wünschenswert. Näheres regelt eine zwischen der Fachbereichskommission zur Verwendung der Studienzuschüsse und MA-LUST abgestimmte Aufgabenbeschreibung. Die Maßnahme wurde bis zum SS 2018 befürwortet. Später besetzte Stellen führen nicht zu einer Verlängerung der Maßnahme. 

Jeder Master-Studiengang des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften erhält aus Studienzuschüssen einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (0,5 bzw. 0,75 Stelle)  mit den folgenden Aufgaben: Studienberatung,  Anlaufstelle bei Problemen und Fragen, Betreuung des Beirats, Organisation der Studiengangskommission und des Qualitätszirkels. 
Folgende Ansprechpartner stehen in den einzelnen Master-Studiengängen zur Verfügung 
Arbeitsmarkt und Personal: Dipl.-Sozw. Kerstin Lorek
Doctoral MSc in Economics: Simon Reif, M.Sc.
FACT: Florian Barth, M.Sc.
International Business Studies: Dr. Daniel Maderer
International Information Systems: Isabella Eigner, M.c.; Dr. Nivedita Agarwal; Pavlina Davcheva, M.Sc.
Management: Christina Schmidberger, M.Sc.
Marketing: Christoph Mai, M.Sc.;Tobias Maiberger, M.Sc.
MIC: Katharina Gudd, M.Sc.
Sozialökonomik: Nicole Kaiser, M.A. 
Wirtschaftsingenieurwesen: Dr. Lothar Czaja
Wirtschaftspädagogik: Dr. Angela Hahn
www.wiso.uni-erlangen.de/kontakt/ma
Die Zuständigkeit liegt beim Sprecher des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften.

 

Sprachenzentrum

Das Sprachenzentrum wird bis zum 31.03.2016 durch eine LfbA-Stelle ("Lektor/in") Spanisch unterstützt, um das Sprachangebot zu erweitern. Das Lehrdeputat dieser Stelle liegt bei 18 Semesterwochenstunden.

 

Tutorienmittel

Finanziert werden Tutorien und innovative Lehrveranstaltungen, die von studentischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt werden. Die Zuständigkeit liegt beim Studiendekan.

 

Lehraufträge für Vertiefungsbereiche und Schlüsselqualifikationen

Die Lehrveranstaltungen in den Vertiefungsbereichen können durch die Vergabe zusätzlicher Lehraufträge mehrmals angeboten werden. So können Überschneidungen im Stundenplan vermieden werden. Die Zuständigkeit liegt beim Sprecher des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften. Weiterhin werden Mittel für Lehraufträge im Bereich Schlüsselqualifikationen bereitgestellt. Die Mittel sollen zusätzlich zu den bereits zur Verfügung gestellten verwendet werden und keine bestehenden Mittel ersetzen - es wird eine Teilfinanzierung angestrebt.

 

Bibliothek

Studierende können an sieben Tagen in der Woche bis spät abends in der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Teilbibliothek in der Langen Gasse lernen und arbeiten. Der Bestand an Büchern und Datenbanken wird weiterhin fortlaufend erweitert und aktualisiert.  Die Zuständigkeit liegt bei der Bibliothek.

 

Computerräume

Die Computerräume haben länger geöffnet: In der Langen Gasse an sechs Tagen von 8.00 bis 23.00 Uhr. Die Zuständigkeit liegt beim Rechenzentrum.

 

Kostenreduzierte Skripte

Die Lehrstühle haben die Möglichkeit, Skripte und Unterlagen durch den Studentenservice (STS) drucken zu lassen. Durch die Studienzuschüsse werden die Druckkosten subventioniert, sodass Skripte und Veranstaltungsunterlagen günstiger erworben werden können. Der Studentenservice STS übernimmt das Drucken und die Ausgabe der Skripte.

 

 

Career Service

Der Career Service am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften informiert und berät bei Fragen rund um das Thema Berufseinstieg und Karriereplanung. Mit Info-Seminaren, Bewerbungsmappenchecks oder Assessment-Center-Trainings können sich Studierende und Absolventen des Fachbereichs fit für den optimalen Berufseinstieg machen. Daneben ermöglichen Unternehmenskontakte bereits während des Studiums Einblicke in die Praxis. An der Schnittstelle zwischen Theorie und Praxis agiert der Career Service damit als zentrale Anlaufstelle für Studierende und Absolventen des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften, Kooperationspartner aus Wirtschaft und Gesellschaft und universitäre und universitätsnahe Einrichtungen.

 

 

Studien-Service-Center

Am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften ist ein Studien-Service-Center eingerichtet, das zur Verbesserung der Studienbedingungen beitragen soll.

Das Studien-Service-Center bündelt fachbereichsweite Dienstleistungen für Studierende. Dafür sind Mitarbeiterstellen vorgesehen sowie Mittel für studentische Hilfskräfte.

- ganze Stelle für Fachbereichskommunikation und Administration des Internetauftritts
- ganze Stelle zur Unterstützung des Studiendekans
- ganze Stelle zur Unterstützung des Internationalen Studiendekans
- halbe Stelle zur Unterstützung des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses
- zwei halbe (Sachbearbeiterinnen-)Stellen für das Prüfungsamt zur Erweiterung der Öffnungszeiten
Die Zuständigkeit liegt beim Studiendekan.

 

1 2

 

Die 10 neuesten Anträge

 

Die TOP 10 Anträge aus dem Jahr 2016